Saisonfinale auf Sizilien

Drucken
DatumBezeichnung
07.10.2015Saisonfinale auf Sizilien

Zum letzten Aufschlag der Tourenwagen Europameisterschaft (FIA ETCC) reist Rikli Motorsport zur südlichsten Rennstrecke Italiens. Das Honda-Team aus Wangen an der Aare will sich in Enna Pergusa am 10. Oktober noch einmal in Szene setzen.

Für Peter Rikli, der mit seinem Honda Civic FD in Zolder spektakuläre Führungskilometer absolvierte, gilt es, den Titel des Vizemeisters zu sichern. "Der Zug der Meisterschaft ist leider bereits abgefahren, aber wir werden den zweiten Rang in der Tabelle natürlich vehement verteidigen", meinte der Honda-Pilot, der die Konkurrenz aus dem Hause BMW in Schach halten will.

Auch für seinen jungen Teamkollegen Daniel Conrad gilt es, die letzte Veranstaltung seines Lehrjahres ausgiebig zum Erfahrungsgewinn zu nutzen und persönlich noch das eine oder andere I-Tüpfelchen zu setzen.

Wie Rikli Motorsport sich im starken Fahrerfeld des FIA ETCC schlagen wird, kann live im TV auf Eurosport und im Internet via LIVE-TIMING auf http://www.fiaetcc.com/ verfolgt werden (petra weddige, motorsport-concepts, foto: FIA ETCC).

Zeitplan

Samstag, 10.10.2015
09:00 - 09:45 Test
10:30 - 11:15 Test
12:00 - 12:45 Test
16:30 - 17:00 freies Training

Sonntag, 11.10.2015
08:00 - 08:30 Qualifying
10:00 - 10:15 Warm Up
11:00 Rennen 1
13:00 Rennen 2

LIVE-TIMING
http://www.fiaetcc.com/

TV - LIVE
Eurosport: 11.10.2015, 11:00 und 13:00 Uhr