Rikli Motorsport: Selbstbewusst nach Portugal

Drucken
DatumBezeichnung
20.06.2016Rikli Motorsport: Selbstbewusst nach Portugal

Rikli Motorsport: Selbstbewusst nach Portugal


20.06.2016: Ganz neues Terrain steht mit Vila Real für Rikli Motorsport auf dem Programm. Die vierte Veranstaltung der Tourenwagen-Europameisterschaft (FIA ETCC) auf dem anspruchsvollen Straßenkurs im Norden Portugals läutet die zweite Saisonhälfte für das Honda-Team aus Wangen an der Aare ein.

Peter Rikli und Rookie Kris Richard nehmen nach einem bislang überaus erfolgreichen Saisonverlauf die Verfolgung auf. Beide Honda-Piloten aus der Schweiz liegen im Championat aktuell nur knapp hinter Petr Fulin. Ziel ist es, dem Tschechen die Tabellenführung wieder zu entreißen. (petra weddige, motorsport- concepts.de, foto: petr fryba)


Zeitplan

Freitag, 24.06.2016

09:00 - 09:45 Test 1

14:15 - 15:00 Test 2


Samstag, 25.06.2016

09:55 - 10:40 freies Training

16:20 - 16:50 Qualifikation


Sonntag, 26.06.2016

10:20 Rennen 1 (11 Runden, rollender Start)

11:30 Rennen 2 (11 Runden, stehender Start)